Weitere Informationen

LokProgrammer - PC Software

Zum Betrieb des LokProgrammer benötigen Sie eine Software für Ihren PC. Die Software wird ständig weiterentwickelt. Holen Sie sich hier die aktuellste Version und halten Sie Ihren Computer stets "Up to date"!

Die Software wurde für den Einsatz auf PCs unter Microsoft Windows (Windows XP, 7, 8, 8.1, 10) entwickelt. Eine Funktion mit älteren Windows-Versionen kann nicht garantiert werden.

 

LokProgrammer

  • LokProgrammer PC-Software für Decoder der vierten Generation

    Sprache: , Datum: 18.05.16, Version: 4.4.22

    Die Software benötigt das Microsoft .NET Framework 3.5 SP1. Das .NET Framework wird automatisch installiert, wenn eine Internetverbindung besteht.

    Unterstützte Decoder

    LokSound
    • LokSound V4.0
    • LokSound V4.0 M4
    • LokSound V4.0 M4 OEM
    • LokSound micro V4.0
    • LokSound XL V4.0
    • LokSound L V4.0
    • LokSound Select
    • LokSound Select direct / micro
    • LokSound Select OEM
    • LokSound Select L
    • LokSound V3.5
    • LokSound XL V3.5
    • LokSound V3.0 M4
    • LokSound micro V3.5
    LokPilot
    • LokPilot V4.0
    • LokPilot V4.0 DCC
    • LokPilot V4.0 PX
    • LokPilot V4.0 M4
    • LokPilot micro V4.0
    • LokPilot micro V4.0 DCC
    • LokPilot XL V4.0
    • LokPilot Fx V4.0
    • LokPilot Standard V1.0
    • LokPilot V3.0
    • LokPilot V3.0 DCC
    • LokPilot V3.0 M4
    • LokPilot V3.0 OEM
    • LokPilot micro V3.0
    • LokPilot micro V3.0 DCC
    • LokPilot XL V3.0
    • LokPilot Fx V3.0
    • LokPilot Fx micro V3.0
    • LokPilot Basic
    • LokPilot Basic (LA)
    SwitchPilot
    • SwitchPilot
    • SwitchPilot Servo
    • SwitchPilot Servo (MA)
    • SwitchPilot Servo (2013)
    • SwitchPilot V2.0
    • SwitchPilot Servo V2.0
    Sonstige
    • Messwagen EHG388
    • Raucherzeuger (Spur 0, G)
    • KM1 Smoke Unit
    • ESU Digital-Innenbeleuchtung

    4.4.22

    • Fehler behoben der beim Update eines LokSound Select Decoders von Firmware Version 4.14.9202 oder 4.14.9217 zu einer falschen Decoderkonfiguration führte.

    4.4.21

    • Neue RailComPlus-Lokbilder (für Mobile Control II) hinzugefügt.
    • LokPilot V3.0 FX Firmware Version korrigiert.
    • LokPilot V3.0 RailCom Einstellungen korrigiert.
    • Lokadresse wird jetzt im Merkblatt abgespeichert.
    • Fehler "Decoderversion n/a wird nicht unterstützt" behoben.
    • Automatische anpassung des Projekttyps auf den Zieldecoder. (Kann unter Einstellungen -> Automatische Decodertypanpassung deaktiviert werden.)
    • Unterstützung für Scale Trains Tender Light.
    • Unterstützung für Gesellschaftswagen WGye
    • Unterstützung für LokPilot Standard Nano V1.0

    Mehr Informationen

  • LokProgrammer PC-Software für Decoder der vierten Generation

    Sprache: , Datum: 21.09.15, Version: 4.4.20

    Die Software benötigt das Microsoft .NET Framework 3.5 SP1. Das .NET Framework wird automatisch installiert, wenn eine Internetverbindung besteht.

    Unterstützte Decoder

    LokSound
    • LokSound V4.0
    • LokSound V4.0 M4
    • LokSound V4.0 M4 OEM
    • LokSound micro V4.0
    • LokSound XL V4.0
    • LokSound L V4.0
    • LokSound Select
    • LokSound Select direct / micro
    • LokSound Select OEM
    • LokSound Select L
    • LokSound V3.5
    • LokSound XL V3.5
    • LokSound V3.0 M4
    • LokSound micro V3.5
    LokPilot
    • LokPilot V4.0
    • LokPilot V4.0 DCC
    • LokPilot V4.0 PX
    • LokPilot V4.0 M4
    • LokPilot micro V4.0
    • LokPilot micro V4.0 DCC
    • LokPilot XL V4.0
    • LokPilot Fx V4.0
    • LokPilot Standard V1.0
    • LokPilot V3.0
    • LokPilot V3.0 DCC
    • LokPilot V3.0 M4
    • LokPilot V3.0 OEM
    • LokPilot micro V3.0
    • LokPilot micro V3.0 DCC
    • LokPilot XL V3.0
    • LokPilot Fx V3.0
    • LokPilot Fx micro V3.0
    • LokPilot Basic
    • LokPilot Basic (LA)
    SwitchPilot
    • SwitchPilot
    • SwitchPilot Servo
    • SwitchPilot Servo (MA)
    • SwitchPilot Servo (2013)
    • SwitchPilot V2.0
    • SwitchPilot Servo V2.0
    Sonstige
    • Messwagen EHG388
    • Raucherzeuger (Spur 0, G)
    • KM1 Smoke Unit
    • ESU Digital-Innenbeleuchtung

    4.4.20

    • Mappingindikator für Shift Funktion.
    • Leere Container zeigten alle Mappingindikatoren an.
    • Exception beim Ändern der Zoomstufe behoben.

    4.4.19

    • Unterstützung für LokSound Select L
    • Mapping von AUX-, logischen und Soundfunktionen wird jetzt an Zuständen durch farbige Markierung dargestellt.
    • Symbole zur Darstellung von Zustandsmapping und Share-Benutzung zur Soundübersicht hinzugefügt.
    • Falschen Text im Bereich Geschwindigkeitsanzeige bei EHG388 korrigiert.
    • Fehler im Soundsimulator behoben, der anstatt dem Register Share das Register Timer 1 geändert hat.

    4.4.18

    • CV Nummern in Tachometereinstellungen wurden nicht angezeigt.
    Firmware 2.0.1163 für SwitchPilot V2.0 und SwitchPilot Servo 2.0
    • Periode der Servoimpulse auf 32 ms erhöht.
    Firmware 4.4.9217 für die V4.0 Decoderfamilie
    • Neuer Effekt: "Single Strobe Random" z.B. für Amtrak-Lokomotive
    • LokPilot Motor PWM Frequenz korrigiert

    Mehr Informationen

  • LokProgrammer PC-Software für Decoder der vierten Generation

    Sprache: , Datum: 04.08.15, Version: 4.4.19

    Die Software benötigt das Microsoft .NET Framework 3.5 SP1. Das .NET Framework wird automatisch installiert, wenn eine Internetverbindung besteht.

    Unterstützte Decoder

    LokSound
    • LokSound V4.0
    • LokSound V4.0 M4
    • LokSound V4.0 M4 OEM
    • LokSound micro V4.0
    • LokSound XL V4.0
    • LokSound L V4.0
    • LokSound Select
    • LokSound Select direct / micro
    • LokSound Select OEM
    • LokSound Select L
    • LokSound V3.5
    • LokSound XL V3.5
    • LokSound V3.0 M4
    • LokSound micro V3.5
    LokPilot
    • LokPilot V4.0
    • LokPilot V4.0 DCC
    • LokPilot V4.0 PX
    • LokPilot V4.0 M4
    • LokPilot micro V4.0
    • LokPilot micro V4.0 DCC
    • LokPilot XL V4.0
    • LokPilot Fx V4.0
    • LokPilot Standard V1.0
    • LokPilot V3.0
    • LokPilot V3.0 DCC
    • LokPilot V3.0 M4
    • LokPilot V3.0 OEM
    • LokPilot micro V3.0
    • LokPilot micro V3.0 DCC
    • LokPilot XL V3.0
    • LokPilot Fx V3.0
    • LokPilot Fx micro V3.0
    • LokPilot Basic
    • LokPilot Basic (LA)
    SwitchPilot
    • SwitchPilot
    • SwitchPilot Servo
    • SwitchPilot Servo (MA)
    • SwitchPilot Servo (2013)
    • SwitchPilot V2.0
    • SwitchPilot Servo V2.0
    Sonstige
    • Messwagen EHG388
    • Raucherzeuger (Spur 0, G)
    • KM1 Smoke Unit
    • ESU Digital-Innenbeleuchtung

    4.4.19

    • Unterstützung für LokSound Select L
    • Mapping von AUX-, logischen und Soundfunktionen wird jetzt an Zuständen durch farbige Markierung dargestellt.
    • Symbole zur Darstellung von Zustandsmapping und Share-Benutzung zur Soundübersicht hinzugefügt.
    • Falschen Text im Bereich Geschwindigkeitsanzeige bei EHG388 korrigiert.
    • Fehler im Soundsimulator behoben, der anstatt dem Register Share das Register Timer 1 geändert hat.

    4.4.18

    • CV Nummern in Tachometereinstellungen wurden nicht angezeigt.
    Firmware 2.0.1163 für SwitchPilot V2.0 und SwitchPilot Servo 2.0
    • Periode der Servoimpulse auf 32 ms erhöht.
    Firmware 4.4.9217 für die V4.0 Decoderfamilie
    • Neuer Effekt: "Single Strobe Random" z.B. für Amtrak-Lokomotive
    • LokPilot Motor PWM Frequenz korrigiert

    4.4.17

    • Unterstützung für LokSound L V4.0
    • Warnhinweise für ungültige Konfiguration von AUX5 bzw. AUX6 hinzugefügt (nur LokSound V4.0).
    • Beim Speichern einer 1-Kanal Dampflok konnte ein Fehler auftreten.
    • Servoausgänge wurden nicht immer korrekt dargestellt.
    • Falsche CV Zuordnungen bei LokPilot V3.0 OEM korrigiert.
    Firmware 4.14.9202:
    • Unterstützung für Analogsensoren (Nur LokSound XL V4.0).
    • CV für Sofort stoppen (Emergency Stop) bei Fahrstufe 0.
    • Geschwindigkeitsanzeige ist jetzt konfigurierbar (Nur EHG388 Messwagen).

    4.4.16

    • Innenbeleuchtung Firmware Version 0.0.1446 konnte nicht eingelesen werden.
    • SwitchPilot V2.0 Firmware 2.0.1160 fehlte.
    • Bei Funktionsausgängen wurde die Option (deaktiviert) nicht angezeigt, wenn der Decoder eingelesen wurde.

    4.4.15

    • CVs von LokSound XL V4.0 Decodern wurden falsch eingelesen, wenn auf dem Decoder Firmware 4.10 oder älter installiert war.
    • Einige Decoder reagierten nach Firmwareupdate über Extras -> Firmware nicht auf Fahrbefehle.
    • Wenn das Mapping nicht automatisch für C-Sinus Motor angepasst werden konnte, wird jetzt eine Meldung angezeigt.
    • Beim Auslesen der Decoderdaten konnte eine COMException ausgelöst werden.
    • Neue Firmware 4.12.9186 für die LokSound V4.0 Decoderfamilie: Funktionstastenzuordnung für SUSI Funktionen.
    • Neue Firmware 2.0.1160 für SwitchPilot V2.0 und SwitchPilot Servo V2.0: Verbesserte Kompatibiltät mit alten Servos.

    4.4.14

    • Soundslot Namen wurden nicht angezeigt nachdem ein Decoder eingelsen wure.
    • Neue Decoderfirmware 4.11.9184 für Decoder der LokSound V4.0 und LokPilot V4.0 Familie.

    4.4.13

    • Manuelle CV Eingabe wurde nicht immer angezeigt, wenn ein Decoder eingelesen wurde.
    • Laden eines Decoderprojekts führte zu einem Absturz, wenn Programmsprache auf englisch gestellt ist.

    Mehr Informationen

  • LokProgrammer PC-Software für Decoder der vierten Generation

    Sprache: , Datum: 25.06.15, Version: 4.4.18

    Die Software benötigt das Microsoft .NET Framework 3.5 SP1. Das .NET Framework wird automatisch installiert, wenn eine Internetverbindung besteht.

    Unterstützte Decoder

    LokSound
    • LokSound V4.0
    • LokSound V4.0 M4
    • LokSound V4.0 M4 OEM
    • LokSound micro V4.0
    • LokSound XL V4.0
    • LokSound L V4.0
    • LokSound Select
    • LokSound Select direct / micro
    • LokSound Select OEM
    • LokSound V3.5
    • LokSound XL V3.5
    • LokSound V3.0 M4
    • LokSound micro V3.5
    LokPilot
    • LokPilot V4.0
    • LokPilot V4.0 DCC
    • LokPilot V4.0 PX
    • LokPilot V4.0 M4
    • LokPilot micro V4.0
    • LokPilot micro V4.0 DCC
    • LokPilot XL V4.0
    • LokPilot Fx V4.0
    • LokPilot Standard V1.0
    • LokPilot V3.0
    • LokPilot V3.0 DCC
    • LokPilot V3.0 M4
    • LokPilot V3.0 OEM
    • LokPilot micro V3.0
    • LokPilot micro V3.0 DCC
    • LokPilot XL V3.0
    • LokPilot Fx V3.0
    • LokPilot Fx micro V3.0
    • LokPilot Basic
    • LokPilot Basic (LA)
    SwitchPilot
    • SwitchPilot
    • SwitchPilot Servo
    • SwitchPilot Servo (MA)
    • SwitchPilot Servo (2013)
    • SwitchPilot V2.0
    • SwitchPilot Servo V2.0
    Sonstige
    • Messwagen EHG388
    • Raucherzeuger (Spur 0, G)
    • KM1 Smoke Unit
    • ESU Digital-Innenbeleuchtung

    4.418

    • CV Nummern in Tachometereinstellungen wurden nicht angezeigt.
    Firmware 2.0.1163 für SwitchPilot V2.0 und SwitchPilot Servo 2.0
    • Periode der Servoimpulse auf 32 ms erhöht.
    Firmware 4.4.9217 für die V4.0 Decoderfamilie
    • Neuer Effekt: "Single Strobe Random" z.B. für Amtrak-Lokomotive
    • LokPilot Motor PWM Frequenz korrigiert

    4.4.17

    • Unterstützung für LokSound L V4.0
    • Warnhinweise für ungültige Konfiguration von AUX5 bzw. AUX6 hinzugefügt (nur LokSound V4.0).
    • Beim Speichern einer 1-Kanal Dampflok konnte ein Fehler auftreten.
    • Servoausgänge wurden nicht immer korrekt dargestellt.
    • Falsche CV Zuordnungen bei LokPilot V3.0 OEM korrigiert.
    Firmware 4.14.9202:
    • Unterstützung für Analogsensoren (Nur LokSound XL V4.0).
    • CV für Sofort stoppen (Emergency Stop) bei Fahrstufe 0.
    • Geschwindigkeitsanzeige ist jetzt konfigurierbar (Nur EHG388 Messwagen).

    4.4.16

    • Innenbeleuchtung Firmware Version 0.0.1446 konnte nicht eingelesen werden.
    • SwitchPilot V2.0 Firmware 2.0.1160 fehlte.
    • Bei Funktionsausgängen wurde die Option (deaktiviert) nicht angezeigt, wenn der Decoder eingelesen wurde.

    4.4.15

    • CVs von LokSound XL V4.0 Decodern wurden falsch eingelesen, wenn auf dem Decoder Firmware 4.10 oder älter installiert war.
    • Einige Decoder reagierten nach Firmwareupdate über Extras -> Firmware nicht auf Fahrbefehle.
    • Wenn das Mapping nicht automatisch für C-Sinus Motor angepasst werden konnte, wird jetzt eine Meldung angezeigt.
    • Beim Auslesen der Decoderdaten konnte eine COMException ausgelöst werden.
    • Neue Firmware 4.12.9186 für die LokSound V4.0 Decoderfamilie: Funktionstastenzuordnung für SUSI Funktionen.
    • Neue Firmware 2.0.1160 für SwitchPilot V2.0 und SwitchPilot Servo V2.0: Verbesserte Kompatibiltät mit alten Servos.

    4.4.14

    • Soundslot Namen wurden nicht angezeigt nachdem ein Decoder eingelsen wure.
    • Neue Decoderfirmware 4.11.9184 für Decoder der LokSound V4.0 und LokPilot V4.0 Familie.

    4.4.13

    • Manuelle CV Eingabe wurde nicht immer angezeigt, wenn ein Decoder eingelesen wurde.
    • Laden eines Decoderprojekts führte zu einem Absturz, wenn Programmsprache auf englisch gestellt ist.

    Mehr Informationen

  • LokProgrammer PC-Software

    Sprache: , Datum: 13.09.11, Version: 2.7.9

    Unterstützt werden:
    LokPilot / LokPilotXL
    LokPilotDCC / LokPilotXL DCC
    LokPilot M4
    LokPilot micro
    LokPilot Basic
    LokPilot V2.0 / LokPilotDCC V2.0
    LokPilot V3.0 / LokPilotDCC V3.0
    LokPilot ROCO
    LokPilot V3.0 OEM
    LokPilot V3.0 "Trix" LokSound2
    LokSound3
    LokSound V3.5
    LokSound V3.5 "Trix"
    LokSound micro
    LokSoundXL V1.2
    LokSoundXL V2.0
    LokSoundXL V2.1
    LokSoundXL V3.0
    LokSound V3.0 M4 LokSoundXL V3.0 M4
    mfx Sounddecoder von Märklin
    mfx Sounddecoder XL von Märklin
    SwitchPilot SwitchPilot Servo

    Mehr Informationen

  • Release Notes

    Sprache: , Datum: 17.03.11, Version: 2.7.9

    Release Notes für LokProgrammer Software V2.7.9

    Mehr Informationen

LokSound Template Pack

  • Geräuschbibliothek für LokProgrammer ab Version 4.2.0

    Sprache: , Datum: 17.09.15, Version: 1.7

    Installieren Sie diese Sammlung von Geräuschen, um zu den von uns angebotenen Soundprojekten weitere Pfeifen, Hörner, Glocken, Bahnhofsdurchsagen usw. hinzufügen zu können. Im LokSound Template Pack sind alle diese Geräusche übersichtlich geordnet und mit einem Mausklick anwendbar. Das LokSound Template Pack funktioniert für LokSound V4.0 Decoder ab der LokProgrammer Software 4.2.0.

    Mehr Informationen

USB Treiber

  • USB Treiber für Windows XP

    Sprache: , Datum: 12.04.10, Version: 1.1.0

    Windows XP-Treiber für das mit dem LokProgrammer 53450 ausgelieferte USB Adapterkabel.

    Mehr Informationen

  • USB Treiber für FTDI Chip für Windows XP / Vista / 7 / 8.

    Sprache: , Datum: 07.12.12, Version: 1.1.0

    Windows XP / Vista / 7 Treiber für das mit dem LokProgrammer 53451 ausgelieferte USB Adapterkabel. Dieser Treiber ist für Kabel mit FTDI-Chipsatz. Dieser Treiber wird für Windows 7/8 aufwärts nur benötigt, wenn der eingebaute Treiber Probleme macht. VOR der Installation bitte das Kabel vom Rechner abziehen. Danach wieder anstecken. Es werden Administratorrechte benötigt.

    Mehr Informationen