• Baureihe SD40-2 in H0

    An den Modellen findet man alle für den dargestellten Zeitraum korrekten Details und Bedruckungen liebevoll nachgebildet.

  • Baureihe 132 in H0

    Da in der DDR eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h galt, konnte die von den Eisenbahnern einfach als „Russe“ oder „Großrusse“ bezeichnete 132 vor allen Zuggattungen eingesetzt werden.

  • Baureihe V90 in H0

    Zur Ablösung älterer Dampflokomotiven im schweren Rangierdienst, beschaffte die Deutsche Bundesbahn (DB) ab 1964 insgesamt 407 Exemplare der vierachsigen Diesellok-Baureihe V90.

  • Baureihe 245 in H0

    Die neue dieselektrische Streckendiesellok der DB jetzt auch als H0 Modell mit Doppelraucheinheit, funktionsfähigen Lüftern und originalgetreuem Sound.

  • Baureihe V200 in H0

    Der Star des Wirtschaftswunders war DAS Lok-Gesicht der Deutschen Bundesbahn (DB) in den 50er-Jahren.

  • Class 77 in H0

    Wie die anderen Vertreter der ESU Engineering Edition, glänzen auch unsere Class 77-Modelle mit einer Vielzahl von Funktionen.

  • Class 66 in H0

    Wie die anderen Vertreter der ESU Engineering Edition, glänzen auch unsere Class 66-Modelle mit einer Vielzahl von Funktionen.