Frühere ESU Produkte

Hier finden Sie - soweit verfügbar - Informationen zu ESU Produkten, die nicht mehr hergestellt und nicht mehr ab Werk lieferbar sind. Es ist jedoch durchaus möglich, dass diese Produkte bei Ihrem Händler noch vorrätig sind.

  • ECoS 50000 Zentrale

    ECoS ist die moderne Multiprotokollzentrale aus dem Hause ESU. Vollausgestattet mit Touchdisplay, zwei motorischen Reglern und 4A Ausgangsleistung bleiben keine Wünsche offen.

  • ECoSControl Radio - Die neue Freiheit

    ECoSControl Radio ist ein drahtloser Funkhandregler für Ihre ECoS. Endlich können Sie sich frei um Ihre Anlage bewegen und Loks steuern oder Weichen und Fahrstraßen schalten.

  • Central Station® V3.0.0 - Reloaded

    Sie möchten mit Ihrer Central Station® 60212 die neue Welt endlich erobern? Mit dem ESU Update endlich kein Problem mehr!

  • SwitchPilot - Schalten und Walten

    Der SwitchPilot ist ein Schalt- und Weichendecoder mit überragenden Fähigkeiten: Neben 4 Doppelspulenantrieben kann er auch noch 2 Servos steuern und über RailCom rückmelden.

  • SwitchPilot Servo - Da bewegt sich was!

    Der SwitchPilot Servo kann bis zu vier RC-Servoantriebe präzise ansteuern. Mit seiner Hilfe können Sie viele Bewegungsabläufe darstellen.

  • LokPilot Basic V1.0

    Der LokPilot Basic V1.0 ist unser Einstiegsmodell und wendet sich an preisbewusste DCC-Bahner.

  • LokSound V3.5

    Der LokSound V3.5 für die Spurweiten 0 und H0 kann unter DCC und Motorola® eingesetzt werden.

  • LokSound micro V3.5

    Der LokSound micro V3.5 ist für die Spurweiten TT und N geeignet und spricht DCC, Motorola® und Selectrix.

  • LokSound XL V3.5

    Der LokSoundXL V3.5 für die „großen“ Spurweiten G und I beherrscht ebenfalls DCC und Motorola®.

  • LokSound V3.0 M4

    Der LokSound V3.0 M4 für die Spurweiten 0 und H0 wendet sich an die Freunde des Märklin® systems.

  • LokSound XL V3.0 M4

    Der LokSoundXL V3.0 M4 für die große Spurweite I beherrscht Motorola® und M4.

  • LokPilot Fx V3.0

    Der LokPilot Fx V3.0 schließlich ist ein Funktionsdecoder für motorlose Fahrzeuge. Er kann bis zu 6 Funktionen schalten und beherrscht DCC und Motorola®.

  • LokPilot V3.0

    Unser Topmodell LokPilot V3.0 spricht DCC, Motorola® und Selectrix. Vorbereitet für den NMRA DCC BiDirectional Standard ("RailCom®").

  • LokPilot V3.0 DCC

    Der LokPilot V3.0 DCC als Topmodell spricht DCC. Es ist ebenfalls vorbereitet für den RailCom®Standard, verzichtet aber auf die Multiprotokolloption.

  • LokPilot micro V3.0

    Der brandneue LokPilot micro V3.0 spricht DCC, Motorola® und Selectrix® und lässt dem N-Bahner damit alle Möglichkeiten offen.

  • LokPilot micro V3.0 DCC

    Der LokPilot micro V3.0 DCC spricht zwar nur DCC, wartet aber mit einer höheren Ausgangleistung auf und ist vorbereitet für den kommenden NMRA DCC BiDirectional Standard.

  • Umbau-Sets

    Für einige Lokomotiven gibt es ab Werk angepasste Decoder. Hier ist der Umbau noch einfacher.

  • LokPilot V3.0 M4

    Der LokPilot V3.0 M4 wendet sich an die Anhänger von Märklin® systems, die maximalen Spielkomfort suchen.

  • LokPilot XL V3.0

    Der LokPilot XL V3.0 ist neben DCC auch unter Motorola® und Selectrix® einsatzfähig und kann nicht nur 3.0A Dauerstrom für den Motor leisten, sondern auch bis zu 8(!) Sonderfunktionen schalten. Das serienmäßig eingebaute "EnergyPack" sorgt für einen störungsfreinen Betrieb auch bei stark verschmutzten Schienen.

  • mobile control

    Der mobile control Funkhandregler gestattet Ihnen die drahtlose Kontrolle über Ihre Loks und Magnetartikel

  • Frühere LokPilot Decoder

    Hier finden Sie eine Übersicht der früheren LokPilot Decoder.

  • Frühere LokSound Decoder

    Hier finden Sie eine Übersicht der früheren LokSound Decoder.