LokPilot - Der Edelstein unter den Decodern

 

Digitaldecoder und Schmuck haben doch zumindest eines gemeinsam: Bei all dem versilberten oder vergoldeten Tand im Handel fällt es gar Manchem schwer, die richtige Entscheidung zu treffen. Der stilsichere Herr wird sich daher gleich für einen Edelstein entscheiden und kann sich dessen dauerhaften Wertes sicher sein...

Gleiches gilt für unsere Decoder der LokPilot Reihe. Jeder einzelne bietet Ihnen einzigartige Funktionen, die Sie einfach überzeugen werden. Hier zeigt sich der technische Vorsprung, den sich ESU erarbeitet hat und Ihnen zu gute kommen lässt. LokPilot Decoder werden seit deren Erscheinen im Jahr 2001 von tausenden zufriedener Kunden eingesetzt. Namhafte Modellbahnhersteller, die LokPilot Decoder ab Werk in Ihren Loks verbauen, dürfen zudem als Referenz für die überlegene Qualität unserer Decoder gelten.

LokPilot Decoder sind in mehreren Ausführungen erhältlich, je nach verwendeter Spurweite oder Digitalsystem:

Spurweite H0:

  • LokPilot V4.0

    Unser Topmodell LokPilot V4.0 spricht DCC, Motorola® und Selectrix. Vorbereitet für den kommenden NMRA DCC BiDirectional Standard ("RailCom®") ist er prädestiniert für alle anspruchsvollen Modellbahner mit technischem Weitblick und Lust auf neue Technologien.

  • LokPilot V4.0 DCC

    Der LokPilot V4.0 DCC als Topmodell spricht DCC. Ebenfalls bereits vorbereitet für den kommenden RailCom®Standard ist er prädestiniert für alle anspruchsvollen Modellbahner mit technischem Weitblick und Lust auf neue Technologien, verzichtet aber auf die Multiprotokolloption.

  • LokPilot V4.0 M4

    Der LokPilot V4.0 M4 wendet sich an die Anhänger von Märklin® systems, die maximalen Spielkomfort suchen.

  • LokPilot Standard

    The LokPilot Standard is a DCC decoder for modellers that are looking for a robust, high quality DCC decoder for their standard requirements, which should also be easily affordable.

  • LokPilot Digital-Sets

    Die Digitalsets beinhalten neben einem LokPilot V4.0 Decoder noch einen passenden Permanentmagneten und Drosseln. Perfekt für den Umbau alter Delta-Loks.

  • LokPilot Digital-Sets 21MTC

    Viele Modellbahner möchten beim Umbau ihrer älteren Märklin® Lokomotiven gleich auf die moderne 21MTC Schnittstelle wechseln und suchen eine einfache, preiswerte Möglichkeit hierfür.

  • LokPilot Fx V4.0

    Der LokPilot Fx V4.0 schließlich ist ein Funktionsdecoder für motorlose Fahrzeuge. Er kann bis zu 6 Funktionen schalten und beherrscht DCC und Motorola®.

Spurweite N, TT:

  • LokPilot micro V4.0

    Der kleinste Spross der LokPilot V4.0 Familie ist nur noch lächerliche 10,5 mm x 8,1mm x 2,8mm klein und sollte somit auch in den kleinsten Loks der Nenngrößen N oder TT seinen Platz finden.

  • LokPilot micro V4.0 DCC

    Der LokPilot micro V4.0 DCC ist ein echtes Kraftpaket. Er kann mit bis zu 0,75A Ausgangsleistung den Lokmotor antreiben und ist im Gegensatz zu seinen Vorgängern deutlich geschrumpft.

  • LokPilot Fx micro V3.0

    Der LokPilot Fx V3.0 schließlich ist ein Funktionsdecoder für motorlose Fahrzeuge. Er kann bis zu 6 Funktionen schalten und beherrscht DCC und Motorola®.

Spurweite G, 1:

  • LokPilot XL V4.0

    Der LokPilot XL V4.0 ist neben DCC auch unter Motorola®, Selectrix® und M4 einsatzfähig und kann nicht nur 4.0A Dauerstrom für den Motor leisten, sondern auch bis zu 8(!) Sonderfunktionen schalten. Das serienmäßig eingebaute "PowerPack" sorgt für einen störungsfreinen Betrieb auch bei stark verschmutzten Schienen.