ESU Electronic Solutions Ulm https://www.esu.eu/ Aktuelles de ESU Electronic Solutions Ulm https://www.esu.eu/typo3conf/ext/tt_news/ext_icon.gif https://www.esu.eu/ 18 16 Aktuelles TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Sun, 07 Feb 2106 07:28:15 +0100 LokProgrammer Software 5.2.8 verfügbar http://www.esu.eu/aktuelles/newsbeitrag-lesen/article/lokprogrammer-software-528-verfuegbar/ Ab sofort ist die neue LokProgrammer Software 5.2.8 zum Download verfügbar. Diese beinhaltet die... 5.2.8 zum Download verfügbar. Diese beinhaltet die Firmware 5.10.166 für alle LokSound 5 und LokPilot 5 Decoder. Wichtigste Neuerung ist die Möglichkeit, die echte Geschwindigkeit der Lok via RailCom zurück zur Zentrale zu übertragen. Dies ist der erste Baustein für eine Reihe von Software-Updates, welche wir in den kommenden Wochen für die ECoS Zentralen, CabControl Zentralen sowie den Mobile Control II Funkhandregler veröffentlichen werden. Es wird ein spannender Mai werden!]]> Tue, 30 Apr 2024 00:00:00 +0200 LokProgrammer Software 5.2.7 verfügbar http://www.esu.eu/aktuelles/newsbeitrag-lesen/article/lokprogrammer-software-527-verfuegbar/ Ab sofort ist die neue LokProgrammer Software 5.2.7 zum Download verfügbar. Diese beinhaltet die... 5.2.7 zum Download verfügbar. Diese beinhaltet die Firmware 5.9.162 für alle LokSound 5 und LokPilot 5 Decoder. Die Funktion "Smarte Feuerbüchse" kann nun die Feuerbüchsen-LED synchron zum Dampfstoß simulieren, um ein noch echter aussehendes Ergebnis zu realisieren. Wir wünschen Frohe Ostern und viel Freude mit Ihrer Modellbahn!]]> Fri, 29 Mar 2024 00:00:00 +0100 Frühjahrsneuheiten 2024 - Faszination Modellbahn Mannheim http://www.esu.eu/aktuelles/newsbeitrag-lesen/article/fruehjahrsneuheiten-2024-faszination-modellbahn-mannheim/ Ab heute können Sie sich von ESU direkt auf der Messe Faszination Modellbahn in Mannheim über die... Faszination Modellbahn in Mannheim über die ESU Frühjahrs-Neuheiten 2024 informieren. Lernen Sie unseren auf vielfachen Wunsch neu aufgelegten Klassiker, das H0 Modell der Bundesbahn E03 in drei neuen Varianten kennen. Dampflok-Enthusiasten werden sich an zusätzlichen Formvarianten der Baureihe T18 in H0 erfreuen. Für Fans der Schweizer SBB sind drei weitere Varianten der Kultlok Ae 6/6 in H0 erhältlich. Freunde der Bundesbahn dürfen sich darüber hinaus auf eine Neuauflage der DB V200 in H0 mit neuen Betriebsnummern sowie des Rangierdiesels DB V60 freuen. Neben den Ergänzungen der ESU Engineering Edition sind auch neue Produkte aus dem Elektronik-Sortiment erhältlich. Unsere beliebte Digitalzentrale ECoS ESU Command Station wurde für die Saison 2024 mit einem neuen Touchscreen für noch bessere Bedienung ausgestattet. Unsere mittlerweile seit 25 Jahren am Markt erhältlichen LokSound Decoder wurden um einen LokSound 5 Nano DCC mit PluX16 Schnittstelle sowie einen LokSound 5 Nano DCC mit Next18 Schnittstelle erweitert. Letzterer ist mit 9.5mmx15mm zwar extrem klein, aber dennoch ein vollwertiger original LokSound 5 Decoder. Passend hierzu wurde unsere letztes Jahr ausgelieferte Serie an Lautsprechern mit passivem Bassradiator um eine Version mit nur 18mmx35mm sowie eine runde Version mit Durchmesser 28mm erweitert. Diese neuen Lautsprecher passen nicht nur perfekt zu allen LokSound 5 Decodern, sondern lassen sich dank Klangregelung auch perfekt an das Modell anpassen. Zur Überwindung von dreckigen Schienen sind ESU PowerPacks seit Jahren beliebt. Mit dem PowerPack MiniXS und dem PowerPack MIDI stellen wir zwei weitere Varianten dieser Energiespeicher vor.]]> Fri, 08 Mar 2024 08:54:00 +0100 LokProgrammer Software 5.2.6 verfügbar http://www.esu.eu/aktuelles/newsbeitrag-lesen/article/lokprogrammer-software-526-verfuegbar/ Ab sofort ist die neue LokProgrammer Software 5.2.6 zum Download verfügbar. Diese beinhaltet die... 5.2.6 zum Download verfügbar. Diese beinhaltet die Firmware 5.9.160 für alle LokSound 5 Decoder. Diese behebt einen Einschalt-"Plopp" des Audioverstärkers bei der Verwendung der Klangregelung. Die Firmware 1.0.1468 für den ESU / Pullman BLS BT9 Steuerwagen korrigiert die Fahrtrichtung im Betrieb mit DC-Analog.]]> Fri, 19 Jan 2024 14:58:00 +0100 LokProgrammer Software 5.2.5 verfügbar - Klangregelung für LokSound 5 http://www.esu.eu/aktuelles/newsbeitrag-lesen/article/lokprogrammer-software-525-verfuegbar-klangregelung-fuer-loksound-5/ Ab sofort ist die neue LokProgrammer Software 5.2.5 zum Download verfügbar. Diese beinhaltet die... 5.2.5 zum Download verfügbar. Diese beinhaltet die Firmware 5.9.159 für alle LokSound 5 Decoder. Erstmalig ist es nun möglich, mithilfe eines Bass- und Höhenreglers die gewünschte Akustik an das Modell bzw. den dort verbauten Lautsprecher anzupassen. Ähnlich wie Sie es von einer Stereoanlage gewohnt sind, kann der Klang supereinfach mit Hilfe nur zweier Regler (hier: CV 196 für Bass, CV 197 für die Höhen) angepasst werden. Somit gelingt der Einsatz der neuen ESU Lautsprecher mit Passiv-Radiator-Technik (ESU 50344 bzw. 50345) noch perfekter! Und das beste daran: Die neue Klangregelung ist allein in der Firmware des Decoders implementiert. Es muss lediglich die Firmware des Decoders aktualisiert werden, die Geräuschdateien an sich müssen nicht verändert oder neu aufgespielt werden. Dies ist vorteilhaft für Kunden, denen die Original Projektdatei nicht zur Verfügung steht. Eine Anleitung, wie das ganze gemacht wird, finden Sie im Tipps&Tricks Bereich.]]> Mon, 13 Nov 2023 15:50:00 +0100 Herbstneuheiten 2023 online http://www.esu.eu/aktuelles/newsbeitrag-lesen/article/lokprogrammer-software-524-veroeffentlicht/ Formneuheit Ae 6/6 Nach dem Zweiten Weltkrieg dominierten auf der Schweizer Gotthardlinie noch... Formneuheit Ae 6/6 Nach dem Zweiten Weltkrieg dominierten auf der Schweizer Gotthardlinie noch immer die berühmten Krokodile oder andere ältere Typen. Um den gestiegenen Zuggewichten und dem Wunsch nach höherer Geschwindigkeit Rechnung zu tragen, beauftragten die Schweizerischen Bundesbahnen SBB die Entwicklung einer laufachslosen Drehgestell-Ellok mit sechs Treibachsen. Technisch sollte diese an die erfolgreiche Ae 4/4 der Bern-Lötschberg-Simplon-Bahn BLS angelehnt sein. Federführend waren SLM und BBC, die 1952 die Vorserienlokomotiven Ae 6/6 11401 und 11402 an die SBB übergaben. Die sechs Antriebsmotoren aller Ae 6/6 leisteten 4300 kW und beschleunigten sie auf 125 km/h. Neue Formvarianten V160 / BR 218 Die Loks der V160-Familie / Baureihe 216/218 erfreuten sich bei der Staatsbahn mehr als drei Jahrzehnte großer Beliebtheit. Die zuverlässigen Maschinen waren im gesamten Bundesgebiet auf nahezu allen nicht elektrifizierten Haupt- und Nebenbahnen zu finden. Noch zu DB-Zeiten hatte 218 055 einen neuen Dieselmotor MTU 16 V 4000 R erhalten. Beide Motoren hatten eine andere Abgasführung, als ihre Vorgänger, weshalb im Original, wie bei den ESU-H0-Modellen neue Dachhauben entwickelt wurden. Mit den Formvarianten der Wiebe- und der Press-Lok halten auch die passenden topaktuellen Sounds Einzug. Eine weitere bestens gepflegte 218 stellt die 218 396 der Brohltalbahn dar (Art.-Nr. 31008). Die in den schicken Unternehmensfarben der Bahngesellschaft lackierte 218 wird noch von einem MTU-TB11-Motor befeuert, der sich akustisch stark von den beiden anderen Motoren unterscheidet. Auf vielfachen Wunsch haben wir auch die V160-Versionen 31001 (216 100, ozeanblau/Beige) und 31002 (216 156, altrot) nochmals aufgelegt. ]]> Fri, 03 Nov 2023 10:00:00 +0100 LokProgrammer Software 5.2.3 veröffentlicht http://www.esu.eu/aktuelles/newsbeitrag-lesen/article/lokprogrammer-software-522-veroeffentlicht/ Ab sofort ist die LokProgrammer Software 5.2.3. zum Download verfügbar. Die LokProgrammer... Software 5.2.3. beinhaltet die Firmware 5.7.151 für alle LokSound 5 Decoder. Mit dieser Firmware werden die CVs 122.5 und 122.6 ergänzt. Mit CV122.5 kann für den Analogbetrieb die Soundbeeinflussung durch die Beschleunigungs- und Bremszeit abgestellt werden. Dies sorgt für einen besseren Geräuschablauf, da es im Analogbetrieb mit gewissen Transformatoren zu Lastschwankungen kam. Mit CV 122.6 kann für den Analogbetrieb die Motoransteuerung auf 20 kHz Hochfrequenz eingestellt werden. Dies sorgt gerade für Glockenankermotoren und hochwertige Gleichstrommotoren für einen deutlich leiseren Motorlauf. Weiterhin wurden die neuen Decoder LokSound 5 micro DCC Direct Atlas S2 sowie LokPilot 5 Nano DCC sowie der BLS Steuerwagen BT9 ergänzt.]]> Tue, 21 Feb 2023 00:00:00 +0100 Frühjahrsneuheiten 2023 online http://www.esu.eu/aktuelles/newsbeitrag-lesen/article/fruehjahrsneuheiten-2023-online/ KG 230 in H0 Wir legen den Fokus auf das erfolgreiche Modell der Deutz Diesellok KG 230 (bzw. die... KG 230 in H0 Wir legen den Fokus auf das erfolgreiche Modell der Deutz Diesellok KG 230 (bzw. die leistungsstärkere Ausführung KG 275) und stellen Ihnen daher ganze 8 neue Farb- und Formvarianten vor! Mit den dank geändertem Getriebe 46 km/h schnellen KG275 der Regentalbahn und der L2 der Emsländischen Eisenbahn rollen zwei Maschinen an, die natürlich die Kühlermaske mit zwei zusätzlichen Lufteinlässen sowie pilzförmige Ansaugstutzen der Luftfilter tragen. Die EEB-Lok weist einen geänderten Pufferträger auf, die im Bayerischen Wald bei Lam eingesetzte L02 trägt auffällige Schneescharen. Auch auf den ausgedehnten Gleisanlagen der bekannten Berliner Hafen- und Lagerhausgesellschaft BEHALA wieselten mehrere Exemplare des Zweiachsers. In der Baulogistik arbeiteten die nach Umbauten mit einem großen Lüftergitter ausgestattete gelbe KG230 der französischen TSO und die in elegantem Blau lackierte OnRail-Maschine. Grün mit rotem Fahrwerk – so hätte in den 1960er-Jahren eine Deutz-Vorführlokomotive möglicherweise ausgesehen, wie sie verschiedene Bahnen oder auch die DB gerne anmieteten.

V60 in H0

Für den Rangierdienst in großen Post- und Paketverteilzentren mit Bahnanschluss hielt die Deutsche Bundespost eigene Rangierlokomotiven vor. Lok 5 war die ehemalige 261 841 der DB, die in einem auffälligen Rotton lackiert, fast zehn Jahre für die Post arbeitete. Wie die bereits ausgelieferten Wiederauflagen der DB-Versionen besitzt auch die Post-Lok die höhenverstellbare digital fernsteuerbare Rangierkupplung. Selbstverständlich ist auch die V60 Post mit der neuen höhenverstellbaren ESU Digitalkupplung ausgestattet, die einen Betrieb mit allen marktgängigen Kupplungen (auch Märklin®!) erlaubt.

n-Wagen "Silberling" in H0

Aufgrund des großen Erfolgs der bisherigen Produktionslose und angesichts der Tatsache, dass diese im Vorbild doch schon recht alten Waggons noch immer von Privatbahnen tagtäglich verwendet werden, haben wir uns dazu entschlossen, weitere 4 Farbversionen bekannter EVB gleich mit aufzulegen und hiermit anzubieten. Alle bisher erschienenen Farb- und Formvarianten werden wieder aufgelegt werden.

LokSound 5 und LokPilot 5

Auch unsere LokSound 5 und LokPilot 5 Decoder Familien dürfen sich über Zuwachs freuen. Der LokSound 5 Nano „E24“, kann - genauso wie sein exakt gleich großer Bruder LokPilot 5 Nano „E24“ - in Lokomotiven der Nenngröße N eingebaut, die mit der neuen E24 Schnittstelle ausgestattet sind. Diese Schnittstelle ist deutlich kompakter als die Next18 und bietet dennoch bis zu 12 Funktionsausgänge an. Der LokPilot 5 micro DCC Direct ist ein „Drop-In“ Decoder für viele Atlas- und Intermountain-Loks. Die entsprechende LokSound 5 Version ist schon seit einiger Zeit erhältlich. Dieser neue Decoder, der wie alle LokPilot 5 die gleiche Software- und CPU-Architektur des LokSound 5 übernimmt, kann eingesetzt werden, wo kein LokSound gewünscht wird.]]>
Thu, 02 Feb 2023 16:55:00 +0100
Herbstneuheiten 2022 online http://www.esu.eu/aktuelles/newsbeitrag-lesen/article/herbstneuheiten-2022-online/ Rechtzeitig zur Eröffnung der ersten großen Modellbahnmesse in diesem Jahr – der Modell Hobby Spiel... Rechtzeitig zur Eröffnung der ersten großen Modellbahnmesse in diesem Jahr – der Modell Hobby Spiel in Leipzig – möchten wir Ihnen unsere Herbstneuheiten 2022 präsentieren: Die Baureihe 218 war eines der ersten Modelle der ESU Engineering Edition. Diese im Vorbild bereits zum „Klassiker“ gereifte und vielfach umgebaute Baureihe ist ab sofort auch in H0 in vier neuen Form- und Beschriftungsvarianten erhältlich. Nachdem die erste Auflage der G1000BB ausverkauft war und nachproduziert werden musste, konnten wir bei der Zweitauflage auf vielfachen Wunsch auch eine Farbvariante im Farbkleid der CFL Cargo berücksichtigen. Diese moderne, im grenzüberschreitenden Verkehr eingesetzte Diesellok wird als H0-Modell mit Rahmen und Aufbau aus Metall ausgeführt. Zu einem echten „Kassenschlager“ entwickelte sich unser Taschenwagen Sdggmrs mit fein nachgebildeten Überseecontainern als Ladegut. Ab sofort können daher weitere fünf Ausführungen bestellt werden, die erneut allesamt unterschiedliche Betriebsnummern aufweisen und mit unterschiedlichen, bisher noch nicht verwendeten Containern (20 Fuß oder 40 Fuß) beladen sind.]]> Fri, 30 Sep 2022 16:55:00 +0200 LokProgrammer Software 5.2.2 veröffentlicht http://www.esu.eu/aktuelles/newsbeitrag-lesen/article/lokprogrammer-software-522-veroeffentlicht-copy-1/ Ab sofort ist die LokProgrammer Software 5.1.2. zum Download verfügbar. Dieses Release versorgt... Software 5.2.2. beinhaltet die Firmware 5.6.147 für alle LokSound 5 Decoder. Eine Korrektur im Soundcompiler sorgt jetzt für eine stets korrekte Interpretation der Operationen "<=" und ">=" im Soundablauf. Die neue Firmware 3.0.13. für den SwitchPilot 3 Servo behebt ein Probem mit Faller Analogservos. Die neue Firmware 1.0.8. für den SignalPilot behebt ein Problem mit Motorischen Weichen, die beim Aufstarten des Decoders immer versehentlich angeschaltet wurden.]]> Mon, 19 Sep 2022 10:01:00 +0200